TC Tittling –

Mitgliederzuwachs in allen Bereichen

 

Senioren-Doppel bringt es gemeinsam auf stolze 320 Jahre

 

Dass Tennis nicht nur ein Sport für Kinder und Jugendliche ist, beweisen die Senioren des TC Tittling. Bis ins hohe Alter kann diese Sportart ausgeführt werden. Jeden Dienstag Vormittag , ab 09.00 Uhr treffen sich 4 Herren zu einem Seniorendoppel. Gemeinsam kommen sie auf 320 Lebensjahre. Wer bietet mehr? Sollte bei den umliegenden Tennisvereinen ein Seniorendoppel sein, welche dieses gemeinsame Alter toppen können, würden sich die 4 Spieler freuen, diese kennenzulernen. Im einzelnen steuert Czerny Günter 89 Jahre, Lehner Willi 81 Jahre, Köberl Günter 75 Jahre und Stadler Herbert 75 Jahre bei. Ersatzspieler Gründl Johann ist das „Nesthäkchen“ mit 71 Jahren und steht immer bereit, falls ein Ausfall kompensiert werden muss. Selbstverständlich wird die Gemütlichkeit bei den Senioren gepflegt. Sollte mehr als ein Spieler verhindert sein, ist auch Vorstand Friedrich gelegentlich als Ersatz eingesprungen. Die Vorstandschaft ist stolz auf seine Senioren und wünscht dem Team Gesundheit und noch lange gemeinsame Freude am Tennis.

 

Vorstand Jakob Friedrich ist voll des Lobes, mit welcher Begeisterung die im laufenden Jahr angebotenen Trainingsstunden der Tennisschule Maier und Sitter aus Büchlberg, welche den Kindern die Grundbegriffe vermitteln und die Freude am Tennissport erwecken, angenommen wird. 24 Kinder, eingeteilt in 6 Gruppen sind vom Tennis spielen total begeistert.